Was versteht man unter

AGILE LEADER

Welche Führungsqualitäten brauchen Agile Leader?

Agile Leader benötigen andere Fähigkeiten als Führungskräfte in traditionellen Unternehmen. Teams, die sich und ihre Arbeit selbst organisieren, brauchen auch entsprechenden Freiraum, um selber Entscheidungen fällen zu dürfen. Früher haben  Führungskräfte  eher Arbeiten verteilt und Ergebnisse kontrolliert. Teams heute brauchen Agile Leader, die inspirierend wirken und einen Sinn (engl. Purpose) in der Arbeit zu geben vermögen. 

Es geht also für Agile Leader eher darum, den Teams den Rücken frei zu halten. Zudem benötigen Teams Support bei Problemen, die sie nicht selbst lösen können. Dabei geht es jedoch weniger darum, Lösungen selbst zu finden, als viel eher darum, den Raum zu schaffen, damit das Scrum Team Lösungen finden kann. Hier wird ein Agile Leader auch von Scrum Master und Product Owner unterstützt. 

Ein weiteres wichtiges Thema für Agile Leader sind Metriken, um Aussagen über die „Lebensfähigkeit“ (engl. Viability) eines Produktes und Agilität eines Unternehmens machen zu können.   

EBM Framework für Agile Leader

Agile Leader – ©Scrum.org Trainingsunterlagen

Trainings & Zertifizierungen

Um sich fundiert mit den Herausforderungen als Führungskraft agiler Teams auseinander setzen zu können, bietet sich das offiziellen Leadership-Training von Scrum.org an. Scrum.org wurde von Ken Schwaber, dem Co-Erfinder von Scrum gegründet. Die entsprechenden Zertifizierungen sind im Arbeitsmarkt breit bekannt und geniessen hohes Ansehen. 

In diesem offiziellen Scrum.org 2-Tages Agile Leadership-Kurs lernen die Teilnehmenden Beweggründe für Agilität und das Konzept von „Agile Leadership“ kennen. Im Training werden Herausforderungen von Führungskräften agiler Teams untersucht und welche Art von Führung diese selbstorganisierenden Teams benötigen. Nicht zuletzt werden Servant-Leadership, Selbstorganisation und Empirical Management näher beleuchtet

Gestaltung des Trainings

Alle Trainings von Scrum.org sind interaktiv gestaltet und enthalten sowohl Theorie als auch praktische Übungen, welche realitätsnah designed sind. In den 2 Trainingstagen können die Teilnehmenden in die Materie von Agilität und Scrum eintauchen und sich fundiert mit den Themen auseinandersetzen. Die Anforderungen an einen Trainer bei Scrum.org sind sowohl fachlich als auch didaktisch hoch gesetzt. Dies gewährleistet eine hervorragende Lernmöglichkeit und den anschliessenden erfolgreichen Transfer in den Arbeitsalltag.

Zertifizierungsvorbereitung

Die Zertifizierung PAL I benötigt eine Vorbereitung. Somit ist gewährleistet, dass die Inhaber*innen des Zertifikates auch über das entsprechende Wissen zu Agilität, Scrum und Servant Leadership verfügen. Das Zertifikat muss nicht erneuert werden. Es handelt isch um einen Multiple Choice Test in englisch. Es sind 85% der Punkte notwendig, um das Zertifikat zu erhalten.

PAL-E Zertifizierung für Agile Leader

VORBEREITUNG AUF PAL-E

  • PAL-E-Kurs besuchen: Es ist empfohlen, vorgängig einen Professional Agile Leadership-Kurs zu besuchen. Dieser ist eine gute Vorbereitung für die Zertifizierung.
  • Scrum Guide lesen: Der Scrum Guide ist die Basis aller Scrum.org Zertifizierungen und dementsprechend sind Kenntnisse des Scrum Guides unumgänglich.
  • Evidence-Based Management Guide lesen. Diese Wegleitung hilft zum Verständnis, wie empirische Prozesskontrolle in Unternehmen angewendet werden kann. 
  • Scrum.org Open Assessments durchführen: Diese Testprüfungen sind kostenlos und können beliebig wiederholt werden. Als Ziel sollten mehrere Durchgänge mit 100% angestrebt werden.

Nächste Trainings

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.
Scrum.org - Home of Scrum

Nächste Trainings